Probetraining mit Infogespräch - Vorsemester

Das Vorsemester ist eine fundierte technische Vorbereitung für die Schauspielausbildung und kann dein Einstieg in die Schauspielausbildung sein! Ziel dieses Kurses sind fundierte Grundkenntnisse der schauspielerischen Arbeit. So hast du optimale Startbedingungen, um eine Schauspielausbildung zu beginnen oder dich der nächsten Aufnahmeprüfung zu stellen. Bei positivem Feedback kannst du die Schauspielausbildung an der SfSH auch ohne Aufnahmeprüfung beginnen. Unter der Leitung professioneller Dozent*innen werden deine Ausdrucksmöglichkeiten trainiert und erweitert. Im prozessorientierten Arbeiten lernst du, eigene Stärken auszubauen, Schwächen zu überwinden und dich den Herausforderungen einer Schauspielausbildung zu stellen. Der Kurs führt dich heran an Rollenarbeit und Szenenstudium. Unterrichtsschwerpunkte sind Bühnenpräsenz, Ausstrahlung, Improvisation und Imagination. Im Vorsemester kannst du deine Fähigkeiten erweitern und dich Schritt für Schritt auf die Ausbildung vorbereiten. Das Vorsemester an der SCHULE FÜR SCHAUSPIEL HAMBURG lässt dir genügend Zeit, um ein laufendes Studium oder einen Job fortzusetzen.

Für Infogespräche stehen wir jederzeit online zur Verfügung.

Vereinbare gerne einen Termin mit uns unter info@sfsh.de. Nachfragen erwünscht!

Kostenlos

Datum:

Schule für Schauspiel Hamburg
Oelkersallee 29a
22769 Hamburg

Hotel Tipps

Hier erfährst du, was dich in den 3 Monaten des Vorsemesters erwartet und welche Inhalte vermittelt werden. Im direkten Gespräch lernst du die Dozent*innen kennen und kannst deine Fragen stellen.
  • Sa. 12 - 14 Uhr
Teilnahme am Informationsgespräch mit Probetraining oder ein persönliches Gespräch.
  • Sprechtechnik
  • Schauspieltraining
  • Improvisation
  • Fantasiearbeit
  • Tanz
  • Filmseminar

Deine Chance: ohne Aufnahmeprüfung in die Ausbildung!

Wir unterstützen dich dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Am Ende des Kurses gibt es von den Dozent*innen ein ausführliches Feedback. Eine Ausbildungsempfehlung ersetzt die Aufnahmeprüfung und könnte somit der erste Schritt zur Schauspielausbildung sein.