#becomeanactor Workshop - Zürich

OHNE AUFNAHMEPRÜFUNG IN DIE AUSBILDUNG! DIE ORIENTIERUNGSKURSE DER SFSH ENDLICH WIEDER IN DER SCHWEIZ!

SCHAUSPIEL WORKSHOP #BECOMEANACTOR

Der Schauspiel Workshop kann dir Antworten auf deine Fragen geben und stellt deinen Berufswunsch spielerisch auf die Probe. Probiere dich aus und finde heraus, was die Bretter, die die Welt bedeuten, für dich bedeuten. Wer mit dem Berufswunsch spielt, kann sich in unseren Orientierungskursen darüber klarwerden, ob genügend Spielfreude, Kreativität, Mut und Disziplin mitgebracht wird, um eine Ausbildung zu meistern. Wir unterstützen dich dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Der 3-tägige Schauspiel Workshops in Zürich bietet Unterricht in zentralen Fächern der Schauspielausbildung. Erfahre, was dich in der Ausbildung erwartet und finde heraus, ob du für die professionelle Ausbildung geeignet bist. Am Ende des Kurses gibt es vom/von der Dozent*in ein ausführliches Feedback. Und wer den Orientierungskurs erfolgreich abgeschlossen hat, kann die Ausbildung auch ohne Aufnahmeprüfung beginnen.

UNSERE VERBINDUNG ZU ZÜRICH

Fritz Fenne (Absolvent 1999) gehört seit 2010 zum festen Ensemble des Schauspiel Zürich. Daneben hatte er zahlreiche Auftritte in Film und Fernsehen (Zwei Männer am Herd, Die Cleveren, St. Angela, Lebenslügen). Außerdem ist Fritz Fenne an diversen Hörspielproduktionen als Synchronsprecher beteiligt. Vorher war er 5 Jahre Ensemble-Mitglied am Theater Bremen, wo er mit Regisseuren wie Karin Henkel, Lukas Langhoff, Andreas von Studtnitz, Michael Talke und Andrej Woron arbeitete. Die Schweizerin Beatrice Egli (Absolventin 2011) absolvierte vor ihrer großen Karriere als Schlagerstar ihre Ausbildung an der SfSH. Delio Malär (Absolvent 2015) spielte ein Jahr eine der Hauptrollen im Schweizer Musical: Mein Name ist Eugen. Der Regisseur Dominik Flaschka sah ihn bei einer Vorstellung von: Backbeat – Die Beatles in Hamburg, wo er immer noch als Paul McCartney auf der Bühne steht.

270,64 €

Datum:

Deine Chance: ohne Aufnahmeprüfung in die Ausbildung!

Wir unterstützen dich dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Am Ende des Kurses gibt es von den Dozent*innen ein ausführliches Feedback. Eine Ausbildungsempfehlung ersetzt die Aufnahmeprüfung und könnte somit der erste Schritt zur Schauspielausbildung sein.