Abschlussstück 2022

Der Förderverein der Schule für Schauspiel Hamburg 033 e.V. und die SfSH laden auch in diesem Jahr wieder herzlich zur Abschlussinszernierung der diesjährigen Theaterklasse ein:

Zur besseren Steuerung der Gästeanzahl müssen die Plätze vorab online reserviert werden.

Abschlussinszenierung "Angriffe auf Anne" von Martin Crimp

Premiere: Freitag, 12. August 2022 um 19:30 Uhr

Weitere Vorstellungen am:
Samstag, 13. August 2022 - 19:30 Uhr
Sonntag, 14. August 2022 - 19:30 Uhr 
Dienstag, 16. August 2022 - 19:30 Uhr 

Der Regisseur Niklaus Helbling inszeniert das diesjährige Abschlussstück der Theaterklasse an der Schule für Schauspiel Hamburg.

Es spielen: Lida Böthel, Erik Harder, Henrik Mrochen, Linda Schimanski, Anica Schmidt, Carina Sönksen, Till Vonderlage, Vanessa Wahl, Charlotte Zeidler

Regie und Ausstattung: Niklaus Helbling
Regieassistenz: Charlotte Meß und Sebastian Neumann

 

Voraussetzung für den Einlass in die Vorstellungen:
Aktuell keine Corona-Beschränkungen

Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins der Schule für Schauspiel Hamburg 033 e.V.

Jetzt reservieren:

 Technischer Hinweis:  Die Reservierung ist kostenlos. Wählen Sie bitte im Warenkorb als Bezahlart "Vorkasse" aus, da der Reservierungsvorgang mit der Zahlart "PayPal" nicht möglich ist! Es wird keine Vorkasse in Form einer Überweisung fällig, wir bitten am Veranstaltungstag beim Einlass um eine Hutspende pro Karte in Höhe von 10 € / 5 € ermäßigt (Schüler:innen und Studenten:innen) für den Förderverein der Schule für Schauspiel Hamburg O33 e.V. Vielen Dank!

Kostenlos

Datum: