Abschlussinszenierung 2020

Abschlussinszenierung - Concord Floral

Der Förderverein der Schule für Schauspiel Hamburg 033 e.V. und die SfSH laden auch in diesem Jahr wieder herzlich zur Abschlussinszernierung der diesjährigen Theaterklasse ein:

Aufgrund der besonderen Pandemiebedingungen können wir ausschließlich vorab buchbare Online Tickets für den Einlass zu unseren Aufführungen anbieten. Dies ermöglicht uns die Steuerung der zulässigen maximalen Gästeanzahl von 20 Personen und im Bedarfsfall die Nachverfolgung eventueller Infektionsketten.

Abschlussinszenierung "Concord Floral" von Jordan Tannahill

Premiere: Freitag, 7. August 2020 um 19:30 Uhr - ausgebucht

Weitere Vorstellungen am:
Samstag, 8. August 2020 - 17:00 ausgebucht & 19:30 Uhr - ausgebucht
Sonntag, 9. August 2020 - 17:00 Uhr ausgebucht & 19:30 Uhr - ausgebucht
Montag, 10. August 2020 - 19:30 Uhr - ausgebucht
Dienstag, 11. August 2020 - 19:30 Uhr - ausgebucht

Der Regisseur Harald Weiler inszeniert auch in diesem das diesjährige Abschlussstück der Theaterklasse an der Schule für Schauspiel Hamburg.

Es spielen: Alexa Harms, Meike Lehmann, Yann Mbiene, Celina Nowak, Olivia Rogalla, Marietta Saggau, Patrizia Elisabeth Scherer, Kai Benno Vos

Regie und Ausstattung: Harald Weiler

 

Wir bitten am Einlass um eine Hutspende in Höhe von 10 € pro Karte für den Förderverein der Schule für Schauspiel Hamburg O33 e.V.

Vielen Dank!

 

AUSGEBUCHT!

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Kostenlos