Aufnahmeprüfung

PRÜFUNGSABLAUF

  • Gemeinsames Körper- und Schauspieltraining
  • Vorsprechen der Monologe (Dauer jeweils ca. 5 Minuten)
  • Vorsingen des gewählten Liedes
  • Improvisationsaufgaben oder Arbeit am Text

Im Anschluss gibt die künstlerische Leitung ein sehr ausführliches und ehrliches Feedback. Im besten Fall bedeutet das Feedback einen Ausbildungsplatz! Den ausgefüllten Aufnahmeantrag, den tabellarischen Lebenslauf mit Foto bitte per Post oder Scan an folgende Adresse schicken: Schule für Schauspiel Hamburg Oelkersallee 29a 22769 Hamburg per E-Mail.
Alternativ zur Aufnahmeprüfung bietet die Teilnahme am Orientierungskurs oder am Vorsemester die Chance, die Ausbildung an unserer Schauspielschule zu beginnen. Am Ende dieser Kurse steht ebenfalls ein ausführliches Feedback der Dozent*innen. Bei erfolgreicher Teilnahme ist die Aufnahme zur Ausbildung ohne weiteres Vorsprechen möglich.

iconfinder_pdf_272711 SFSH_Aufnahmeantrag_2020

  • Sa. 12 - 14 Uhr

FÜR AUFNAHMEPRÜFUNG GELTEN FOLGENDE BEDINGUNGEN

  • Ausgefüllter Aufnahmeantrag
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Foto